Der Zweck unserer Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung ihrer Mitglieder durch einen gemeinschaftlich organisierten Geschäftsbetrieb z.B. für den Materialeinkauf für die eigenen Praxis, für das Factoring als zentrales Angebot für den Backoffice-Bereich der Praxis - zur Verbesserung der Liquidität unserer Mitglieder. Die Genossenschaft nimmt am allgemeinen Wirtschaftsleben teil, insofern hat sie auch Kunden, die nicht Mitglied sind. Dies gilt zum Beispiel für den Bereich Dental-Depot und Materialeinkauf, nicht aber für die Backoffice-Leistungen und auch nicht für die Teilnahme an den besonderen Versorgungsverträgen mit Krankenkassen.

Aktuell übernimmt die ZAG-WL eG die Verwaltung des

BZV-Vertrages vom VZB-WL e.V. 

(siehe auch News)


Der Zweck der Genossenschaft ergibt sich aus dem Genossenschaftsgesetz und der Satzung: